Wasserschaden (Wasser läuft von der Straße in den Keller und in die Scheunen)

Datum: 
Montag, 21. Juli 2014 - 9:01
Einsatzort: 
Veen, Winnenthaler Straße

Vor Ort standen circa zehn Zentimeter Wasser auf einem Hof.
Durch die Löschgruppe Veen wurden zwei Tauchpumpen zum Abpumpen des Wassers eingesetzt.

Nach etwa 80 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

KFZ-Brand (Traktorbrand)

Datum: 
Samstag, 19. Juli 2014 - 15:12
Einsatzort: 
Veen, Winnenthaler Straße

Am Samstagnachmittag wurde der Löschzug Alpen, die Löschgruppe Veen und die Polizei zu einem Kraftfahrzeugbrand gerufen.
Ein Traktor hatte Feuer gefangen, welches jedoch vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch den Fahrer eigenständig gelöscht werden konnte. Die Wehrleute kontrollierten die Brandstelle.

Sturmschaden, Baum auf Straße

Datum: 
Mittwoch, 9. Juli 2014 - 7:21
Einsatzort: 
Veen, Püttenweg

Am Mittwochmorgen wurde die Löschgruppe Veen und die Polizei um 07.21 Uhr zu einem Sturmschaden auf den Püttenweg alarmiert.
Dort war ein Baum auf die Straße gefallen. Dieser wurde durch die Feuerwehr mit einer Kettensäge zerkleinert und zur Seite geräumt.

Nach circa 70 Minuten war der Einsatz für die Wehrleute beendet.

Auslaufende Betriebsmittel

Datum: 
Montag, 7. Juli 2014 - 13:10
Einsatzort: 
Rheinberger Straße (B57)

Am Montagmittag wurde die Feuerwehr Xanten um 12.06 Uhr mit den Einheiten Löschzug Xanten-Mitte und Löschgruppe Birten zu einem Einsatz auf die Rheinberger Straße (Bundesstraße 57) gerufen. Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hatte ein Anbauteil verloren und durch dieses im weiteren Verlauf den Dieseltank eines Lastkraftwagen beschädigt.

Weil der Fahrer des LKW den Schaden jedoch nicht sofort bemerkte, wurden etwa 800 Liter Dieselkraftstoff auf circa eineinhalb Kilometern verteilt.

Ölspur

Datum: 
Dienstag, 1. Juli 2014 - 16:13
Einsatzort: 
Menzelen, Riller Weg

Am Dienstagnachmittag wurde die Löschgruppe Menzelen durch die Kreisleitstelle Wesel zu einem Ölspureinsatz auf den Riller Weg gerufen.

Durch einen technischen Defekt hatte ein Kraftfahrzeug auf einer Strecke von circa eineinhalb Kilometern Öl verloren. 

Die Ölspur wurde durch die Feuerwehr mit Ölbindemittel abgestreut. Das kontaminierte Bindemittel wurde aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. 

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach etwa drei Stunden beendet.

Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Datum: 
Sonntag, 22. Juni 2014 - 10:05
Einsatzort: 
Alpen, Bönninger Straße

Am 22. Juni wurden der Löschzug Alpen sowie die Löschgruppe Menzelen zusammen mit dem Rettungsdienst und einem Notarzt zu einem Verkehrsunfall auf der Bönninger Straße alarmiert.

Im Kreuzungsbreich Bönninger Straße, Bothenweg kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt und eine schwerverletzte Person eingeklemmt. Die Einsatzkräfte entfernten die Fahrertüre sowie die Kofferraumtüre mittels hydraulischem Rettungsgerät, um die schwerveletzte Fahrerin patientenorientiert aus dem Fahrzeug zu befreien.

KFZ-Brand

Datum: 
Sonntag, 22. Juni 2014 - 6:49
Einsatzort: 
Alpen, Weseler Straße

Am Sonntag wurde der Löschzug Alpen morgens um 6.49 Uhr zu einem KFZ-Brand auf der Weseler Straße alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Motorraum eines Pkw. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte das Feuer mittels eines S-Rohrs. Zusätzlich sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab.

Nach circa 70 Minuten konnten die Einsatzkräfte zum Standort zurückkehren.

Inhalt abgleichen