Überörtliche Hilfe - Bereitschaft 1 Bezirk Düsseldorf

Datum: 
Mittwoch, 30. Juli 2014 - 10:00
Einsatzort: 
Münster

Am Mittwochmorgen gegen 10.00 Uhr wurde die Löschgruppe Menzelen zu einem Einsatz Überörtliche Hilfeleistung alarmiert.
Mit der Bereitschaft 1 Bezirk Düsseldorf fahren im Laufe des Vormittags vier Kameraden der Löschgruppe Menzelen in das Unwettergebiet nach Münster, wo zuvor durch heftige Regenfälle Keller und Straße überflutet wurden.

Dachstuhlbrand

Datum: 
Montag, 28. Juli 2014 - 14:46
Einsatzort: 
Menzelen, Xantener Straße

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Alpen, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Einsatz an der Xantener Straße alarmiert.

Durch einen Blitzeinschlag ist ein Dachstuhl und die Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses in Brand geraten.
Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich noch drei Personen und ein Säugling im Gebäude. Diese wurden nicht verletzt und konnten vorrübergehend bei den Nachbarn untergebracht werden.

Das Feuer wurde durch die Feuerwehr im Innenangriff und über ein Wenderohr der Drehleiter schnell gelöscht.

Zum Auffinden weiterer Glutnester musste die Fassade zu Teilen entfernt werden. 

Bei dem Einsatz wurden drei Feuerwehrmänner leicht verletzt und mussten an der Einsatzstelle ambulant durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Für die Dauer des Einsatzes wurde die B57 durch die Polizei gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

 

Wasserschaden (Wasser läuft von der Straße in den Keller und in die Scheunen)

Datum: 
Montag, 21. Juli 2014 - 9:01
Einsatzort: 
Veen, Winnenthaler Straße

Vor Ort standen circa zehn Zentimeter Wasser auf einem Hof.
Durch die Löschgruppe Veen wurden zwei Tauchpumpen zum Abpumpen des Wassers eingesetzt.

Nach etwa 80 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

KFZ-Brand (Traktorbrand)

Datum: 
Samstag, 19. Juli 2014 - 15:12
Einsatzort: 
Veen, Winnenthaler Straße

Am Samstagnachmittag wurde der Löschzug Alpen, die Löschgruppe Veen und die Polizei zu einem Kraftfahrzeugbrand gerufen.
Ein Traktor hatte Feuer gefangen, welches jedoch vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch den Fahrer eigenständig gelöscht werden konnte. Die Wehrleute kontrollierten die Brandstelle.

Sturmschaden, Baum auf Straße

Datum: 
Mittwoch, 9. Juli 2014 - 7:21
Einsatzort: 
Veen, Püttenweg

Am Mittwochmorgen wurde die Löschgruppe Veen und die Polizei um 07.21 Uhr zu einem Sturmschaden auf den Püttenweg alarmiert.
Dort war ein Baum auf die Straße gefallen. Dieser wurde durch die Feuerwehr mit einer Kettensäge zerkleinert und zur Seite geräumt.

Nach circa 70 Minuten war der Einsatz für die Wehrleute beendet.

Auslaufende Betriebsmittel

Datum: 
Montag, 7. Juli 2014 - 13:10
Einsatzort: 
Rheinberger Straße (B57)

Am Montagmittag wurde die Feuerwehr Xanten um 12.06 Uhr mit den Einheiten Löschzug Xanten-Mitte und Löschgruppe Birten zu einem Einsatz auf die Rheinberger Straße (Bundesstraße 57) gerufen. Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hatte ein Anbauteil verloren und durch dieses im weiteren Verlauf den Dieseltank eines Lastkraftwagen beschädigt.

Weil der Fahrer des LKW den Schaden jedoch nicht sofort bemerkte, wurden etwa 800 Liter Dieselkraftstoff auf circa eineinhalb Kilometern verteilt.

Ölspur

Datum: 
Dienstag, 1. Juli 2014 - 16:13
Einsatzort: 
Menzelen, Riller Weg

Am Dienstagnachmittag wurde die Löschgruppe Menzelen durch die Kreisleitstelle Wesel zu einem Ölspureinsatz auf den Riller Weg gerufen.

Durch einen technischen Defekt hatte ein Kraftfahrzeug auf einer Strecke von circa eineinhalb Kilometern Öl verloren. 

Die Ölspur wurde durch die Feuerwehr mit Ölbindemittel abgestreut. Das kontaminierte Bindemittel wurde aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. 

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach etwa drei Stunden beendet.

Inhalt abgleichen